Mittwoch, 12. Dezember 2012

"Premium Rush" - Ride like hell!

(2012) / US / ca. 91 Minuten / FSK: 12 / Genre: Action, Thriller
von David Koepp, mit Joseph Gordon-LevittSean Kennedy und Dania Ramirez
"Premium Rush" wird sicherlich nicht als Film des Jahres ausgezeichnet, doch in der Kategorie "Kurzweiliger Spaß" hat er bestimmt eine gute Chance, einen der oberen Ränge zu belegen. Es ist ja auch nicht so, als ob Regisseur Koepp hier etwas ganz großes schaffen wollte, das Ziel war wohl eher, den etwas anderen Actionstreifen ins Kino zu bringen. Voll ins Schwarze hat man aber nicht getroffen, dafür fehlten ein paar Explosionen, ein paar Schusswechselszenen, ein paar...warte mal. Genau das macht "Premium Rush" zu einer netten Erfrischungen, hier wird nichts davon genutzt, nichts was man in sonst jedem Actionfilm sieht, man setzt auf Fahrräder und ordentlich inszenierte Verfolgungsjagden.

Ohne gesichtslose Darsteller, wäre das aber nur ein halb so gutes Projekt geworden. Joseph Gordon-Levitt ist zwar ein Typ, für den solch eine Rolle viel zu klein ist, aber der dennoch alles gegeben hat, um den lockerlässigen und lebensmüden Radkurier zu verkörpern. Mit Nebendarstellern wie Michael Shannon hat man auch sonst einiges zu bieten. Außerdem merkt man bei solchen Projekten, die nicht unbedingt unter extrem hohem Druck stehen, wie z.B. "The Dark Knight Rises", dass das ganze Team um einiges lockerer ist - vor allem beim Dreh.

Und so viel Spaß die Jungs und Mädels beim Dreh hatten, so viel Spaß hat auch der Zuschauer. "Premium Rush" ist ein tolles Actionprogramm, das man nicht immer zu sehen bekommt. Klischees gibt's sicherlich auch, aber die erstrahlen in diesem neuen Konzept und wirken gar nicht mehr so blöde. High-End Unterhaltung ist es aber auch nicht, dafür hatte der Regisseur selber zu niedrige Ziele.

6.5/10

Keine Kommentare:

Kommentar posten