Mittwoch, 30. Mai 2012

Der, der von Serie zu Serie springt: Mark Sheppard!


Mark Sheppard. Ihn dürften eigentlich nur Serienfanatiker kennen, denn hauptsächlich dort treibt er sich rum. 

Durch "Supernatural" wurde er mir vorgestellt, doch treibt er sein Unwesen auch in "Battlestar Galactica", "24", "Firefly", "Charmed", "Chuck", "Warehouse 13", "CSI", "Leverage" uuund vielen weiteren Serien. Traurig ist jedoch, dass er dort nur wenige Auftritte kriegt, auf die große Hauptrolle wartet er bis heute. Man sollte also jede  Screentimesekunde mit ihm geniessen, denn davon gibt es nicht sehr viele. Und doch kann ich ohne mit der Wimper zu zucken behaupten, dass er für mich einer der besten Schauspieler überhaupt ist. Vom diabolischen Badass Arschloch bishin zum angespannten Anwalt  kann er einfach immer überzeugen, er ist ein Charakterdarsteller vom feinsten dem man einfach alles zutrauen kann. Diejenigen unter uns, die also durch die Serienlandschaft stapfen, sollten mal die Augen offen halten und schauen, ob sie nicht Mr. Sheppard entdecken. Denn Gastauftritte hat er wirklich mehr als genug. Ich für meinen Teil wünsche mir nur einen (guten) Film mit ihm in der Hauptrolle. Für's erste beglückwünsche ich ihm aber zum 48ten Geburtstag.

Keine Kommentare:

Kommentar posten