Montag, 23. Juli 2012

Media Monday // Nr. 56




1. Christian Bale gefiel mir am besten in "Der Maschinist". Ist aber schwer da was auszusuchen, jede Rolle von ihm hat was unglaubliches.
2. Richard Kelly hat mit "Donnie Darko" seine beste Regiearbeit abgelegt, weil das der einzige Film ist den ich von ihm gesehen habe. Achja, ich fand den Film doof.
3. Uma Thurman gefiel mir am besten in "Kill Bill". Ganz klar, epische Performance.
4. Die Verfilmung des Buches/der Bücher von "Roter Draceh" finde ich ziemlich dürftig umgesetzt. Der Cast ist zwar verdammt stark, doch wurde der Inhalt viel zu schwach verinnerlicht..
5. Der schlechteste Sportfilm habe ich noch nicht gesehen. Spontan fällt mir da jedenfalls nichts ein.
6. Am Donnerstag startet “The Dark Knight Rises”. Definitiv Kinomaterial oder eher uninteressant? Bin da irgendwie hin- und hergerissen. Auf der einen Seite freu ich mich drauf weil die Reihe wirklich was tolles hat, doch irgendwie bleibt die Lust aus.  Na mal schaun, ich werd ihn bestimmt früh genug sehn.
7. Meine zuletzt gesehener Film ist "The Raid" und der war actionreich!, weil ACTION!.

Kommentare:

  1. Ja, "Roter Drache" fand ich auch weit nicht so imposant, wie das Buch. "Donnie Darko" ist ein toller Film. Hase und so ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Hase kam in meinen Augen leider viel zu kurz.

      Löschen