Montag, 2. Juli 2012

Media Monday // Nr. 53



1. Val Kilmer gefiel mir am besten in, und ich gebe hier mal eine etwas provokantere Antwort, "MacGruber". Fans dürften ihn für seine Rolle dort hassen, doch ich fand ihn recht sympathisch. Ernsthafte Filme muss ich mit ihm erst noch nachholen.
2. Jason Reitman hat mit Film XY seine beste Regiearbeit abgelegt, weil ich erst noch die Filmliste des Regisseurs abarbeiten muss.
3. Helen Hunt gefiel mir am besten in "Besser geht's nicht".
4. Der letzte Film, von dem ich mir nichts versprochen habe und der dann letztlich richtig gut war, war "The Avengers". Ich habe bis vor diesem Film nicht groß was von Superhelden gehalten. Meine Meinung ging mit dem Streifen aber einen riesen Schritt ins Positive.
5. Explizite Gewalt in Filmen muss richtig eingesetzt werden um auch richtig zu wirken, sonst wirkt sie einfach nur abstoßend. Filme wie "Martyrs" strotzen nur so von Gewalt, doch kommt da wirklich noch eine Botschaft bei raus die durchaus verständlich erscheint.
6. Filme nachträglich in 3D zu konvertieren ist pure Geldmacherei und sonst sinnlos da man kaum Effekte zu sehen bekommt.
7. Meine zuletzt gesehene Serienstaffel ist "Community" Season 1 und die war erfrischend anders und urkomisch, weil >>ich das sage<<.
Es freut mich das die Fragen nicht zu langweilen beginnen und man immer wieder mal einen frischen Wind mit reinbringt. Ein Lob dafür an das Medienjournal. Bis nächste Woche!

Kommentare:

  1. Das MacGruber als Hauptgenannter auftritt, verzeih ich dir auch nur, weil du ´Heat´ noch nicht gesehen hast. Wird übrigens dringend mal Zeit ;)

    AntwortenLöschen
  2. Val Kilmer-Filme gibt es etliche gute: Bei Komödien einfach mal "Top Secret!" anschauen, Drama/Biopic "The Doors" und auch in "True Romance" kann man ihn finden...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nur leider habe ich noch absolut nichts weiter mit ihm gesehen :( Danke für die Tipps, ich mag den Kerl und werde die Filme mal auf die Merkliste packen.

      Löschen
  3. MacGruber ist tatsächlich eine provokante Antwort... :D

    AntwortenLöschen
  4. Wieso sollten Kilmer Fans ihn für "MacGruber" hassen? Ich mag Kilmer und war von dem Film jetzt nicht restlos begeistert aber deswegen "hasse" ich ihn doch nicht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne einige (Ultra)Fans die ihm einen so heftigen (Karriere)Abstieg nicht verzeihen konnten bzw. ihn in dieser Rolle nicht ausstehen konnten. Das ich nicht von den gesamten Fans rede, muss ich doch hoffentlich nicht mit dazu schreiben :)

      Löschen
  5. Schön, dass wir einige Fragen gleich beantwortet haben.
    Ich habe mir übrigens zwei Episoden Community angesehen (Töpfern) und die Serie scheint Potential zu besitzen. Ich werde am Wochenende noch ein paar Episoden sehen.

    AntwortenLöschen