Montag, 28. Mai 2012

Media Monday // Nr. 48

Ich bin mal wieder ganz pünktlich und wünsche euch einen schönen Feiertag. Und natürlich viel Spaß mit dem MediaMonday.


1. Der beste Film mit Chevy Chase hat meine Augen noch nicht erreicht. Obwohl er mir sehr bekannt (und sympathisch) ist. Hab ihn nämlich durch "Community" kennen (und schon etwas) lieben gelernt.

2. Christopher Smith hat mit "Triangle" seine beste Regiearbeit abgelegt, weil dieser Film einfach ein einmaliger (Horror)Thriller ist. Er wechselt seine angebliche 0815-Ausstrahlung zur Hälfte der Laufzeit in eine Story die voller Logik steckt. Grandioses Mitdenkkino das einen auch nach dem Schauen noch beschäftigt.

3. Der beste Film mit Diane Kruger ist für mich "Das Vermächtnis der Tempelritter/des geheimen Buches". Ich mag die Filme sehr, hat einfach etwas an sich was mir gar nicht nicht gefallen kann.

4. Der Sommer scheint endlich und wirklich Einzug gehalten zu haben in unseren Breitengraden. Wirkt sich das (und wenn ja wie) auf euren Filmkonsum aus? Wenn ich sehe, dass draußen die Sonne scheint, schau ich sowieso meist keine Filme. Bingo, da das jeden Tag, also nicht nur im Sommer so ist, ändert sich eigentlich kaum etwas für mich. Ich schaue Filme eigentlich nur Abends, dass ist für mich alleine schon atmosphärisch viel schöner. Ausnahmen sind da Serien die ich einfach durchgehend schauen muss wenn mich die Sucht packt.

5. Mit Filmen über Heizungen kann man mich nicht hinter dem Ofen hervorlocken.

6. Drogen-Komödien im weiteren Sinne oder auch Kiffer-Komödien im engeren Sinne können ziemlich witzig sein. Dafür muss man aber schon in der richtigen Stimmung sein. Nein, da braucht man nichtmal was intus. "Harold und Kumar" zum Beispiel funktioniert auch so ideal.

7. Meine zuletzt gesehene Serie ist "Lost" Season 2 und die war fuckphänomenal, genial, umwerfend, zum Heulen schön, perfekt, emotional, mystisch, weil es "Lost" ist. Eine kleine Review kommt schon bald.

Kommentare:

  1. Guten Abend,

    1. Ich hab Trianlge damals im Fernseh gesehen und als absolut erbärmlich eingestuft. War eigentlich der Ansicht, dass der niemandem gefallen würde. Hab mich wohl getäuscht. Vermutlich werde ich "Dank" Dir mal wieder reinschauen, vielleicht ist er ja doch besser als bisher gedacht.

    2. Hat Dir Frau Kruger nur im Tempelritter Double gefallen oder siehst Du sie auch sonst gerne?

    3. Lost ist ... genauso wie Du es beschrieben hast. Season Drei toppt die vorherige allerdings nochmal. Bin auf Deine Reviews gespannt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 1. Gut, dann hat sich meine Frage auf deiner Seite ja erledigt. Schade. Bis zur Hälfte fand ich ihn auch "langweilig", doch dann kommt der Mindfuck und selbst die erste Hälfte scheint dann mehr zu sein.
      2. Sie sieht toll aus und kann auch was. Erst letztens in Troja wiedergesehen und gemerkt: Ich mag sie. Verschönert irgendwie alles.
      3. Bin schon mittendrin in Season 3, Ben mausert sich langsam zu einem Liebling :)

      Löschen
    2. Sie sieht toll aus?^^ Ich glaube ich bin nicht der Einzige, der die optisch wie schauspielerisch zumeist unerträglich findet. ;) Was ist eigentlich mit "Inglourious Basterds"? Noch nicht gesehen?

      Löschen
    3. Sowas wie Julia Roberts darf und sollte man sogar hässlig finden, aber doch nicht diese Dame :P Die Bastarde hab ich noch nicht gesehen. Wobei auch irgendwie die Lust ausbleibt. Kommt aber sicherlich noch dieses Jahr dran :)

      Löschen
  2. Hätte ich auch nicht anders erwartet. Ben wird von einem erstklassigen Darsteller verkörpert und das macht einiges aus. Ich bin zur Zeit bei Season fünf, Episode zwei angelangt, habe aber kaum noch Lust und Laune weiter zu schauen. Es fehlt etwas, was die Serie zur Zeit für mich sehenswert macht. Hoffe das ändert sich bald, wäre nämlich sehr Schade um diese einmalige Serie.

    AntwortenLöschen
  3. Zu 1: In "Community" finde ich ihn auch genial! Zurzeit ohnehin meine liebste Comedy.

    Zu 2: "Triangle" habe ich bisher noch nicht gesehen, doch mit Smith-Filmen werde ich einfach nicht warm...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Wahl, die Nummer :) Klasse Kerl, macht mich darauf neugierig wie er in Filmen rüberkommt. Triangle sollte man mal versucht haben. Entweder man findet ihn furchtbar(wie Tj über uns) oder es fasziniert einen der Mindfuck. Da ich sonst nichts von Smith gesehen habe, kann ich nicht sagen ob du das erwarten kannst, was du von ihm gewohnt bist.

      Löschen
  4. Man findet fast überall die gleichen Filme ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Smith hat eben nicht viel mehr Auswahl :P Und "Das Vermächtnis..." haben doch gar nicht soo viele.

      Löschen
  5. Smith Auswahl ist nicht gerade sehr ergiebig ;)
    Ich hatte zu fix getippt. Diese IngBastards sind da doch stärker vertreten.

    AntwortenLöschen
  6. Ja, die 2. Staffel von LOST war schon ganz groß. Für mich die beste Staffel der Serie, gegen Ende war dann ziemlich die Luft raus (abgesehen vom Finale)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja mein Re-Run, vor allem schau ich die Serie nochmal weil ich das Finale nie mitbekommen habe. Mal schaun wie es bei mir aussieht, ich lass es dich wissen :)

      Löschen
  7. High Five für Community.

    Und schaust du Lost zum ersten Mal?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Community-Flosse! :D
      Nee, also die ersten 5 Staffeln kenne ich schon(ist aber ewig her), ich will jedoch das Finale noch nachholen und schau dann grad nochmal die ganze Serie. Die kann man ja auch ruhig öfters schauen :)

      Löschen
    2. Finde ich bei Lost auch. Durch das Finale wurde sie ja oft übel kritisiert, aber im großen und ganzen bin ich zufrieden und die Spanneung die in der Serie vorallem in den ersten drei Staffeln aufgebaut wurde soll erst mal jemand nachmachen. Ich erinnere mich gern an die Cliffhanger und WTF-Momente zurück. Viel Spaß weiterhin!

      Löschen
  8. Diesen Hype um Lost werde ich (leider?) wohl nie nachvollziehen können. Fuckphänomenal fand ich die Serie nämlich leider nicht... hmm.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darauf kann ich nur mit einem entsetzten :O antworten..

      Löschen
    2. Community scheint sehr beliebt zu sein. Die Serie ist leider an mir vorbeigegangen, da ich den Fernseher höchstens für Dokumentationen bei Phoenix oder neue Episoden von Big Bang Theory einschalte. Ich werde Community bei der nächsten Möglichkeit ansehen.

      Löschen
    3. In Sachen Community solltest du den TV auch auslassen, auf Deutsch geht der ganze Witz verloren.

      Löschen
    4. Vermutlich. Bei Big Bang Theory hält es sich noch in Grenzen, HIMYM verliert hingegen ebenfalls sehr viel an seinem ursprünglichen Charme.

      Löschen