Mittwoch, 25. April 2012

Bitte einen cholerischen Applaus für Al Pacino!

Eine Legende. Wäre es übertrieben, das zu sagen? Nein, ich denke nicht. Ein Gott der Schauspielerei. Wäre DAS übertrieben? Nein, ich denke nicht. Nicht wenn man diese Eigenschaften einem Mann namens Al Pacino zuschiebt. 

Wenn man auf die Frage, wer denn einer der besten Charakterdarsteller sei, Al Pacino antwortet, dann ist das zwar nicht neu, man überrascht damit auch niemanden, aber es ist eben auch einfach wahr. Was der Mann alles erreicht hat, ist unglaublich, in fast jeder seiner Rolle hat er sich ganz groß aufgespielt, hat jedem seiner Charaktere einen unvergesslichen Touch angehängt. Fast jeder Rolle. Was er heutzutage so treibt ist absolut nicht mehr schön anzusehen, man sollte meinen das er genug Geld hat, und sich nicht für Filme wie "Jack & Jill" verkaufen muss. Man sieht ihm aber in JEDER Rolle an, das er verdammt viel Spaß an der Sache hat, er macht sein Ding locker flockig und nicht verkrampft wie ein manch anderer. Ach, man könnte so viele Worte über diesen Mann verlieren, man könnte jede seiner Rolle analysieren, doch ich belasse es dabei und sage zum Abschluss noch alles Gute zum 72ten!

Kommentare:

  1. Das Bild ist wirklich der Oberhammer. Ich brauch das als Poster. :D
    Sonst auch treffend beschrieben. Schade, dass er in den letzten Jahren so abgebaut hat, aber seine alte Legende lebt weiter. ;)
    Von mir auch herzlichen Glückwunsch nachträglich!

    AntwortenLöschen
  2. Nicht wahr? Er und Mr. Walken geben ein tolles Duo ab! Eben, irgendwie baut doch jeder in seinen alten Jahren ab, ich nehm ihm das nicht wirklich übel.

    AntwortenLöschen