Samstag, 19. November 2016

"The Grand Tour" –  Sie sind zurück!

© Amazon Prime Instant Video
Lange war es still um die Herren Clarkson, Hammond und May. Nach dem Rauswurf von Jeremy Clarkson infolge eines Zwischenfalls mit einem Produzenten des Erfolgsformats "Top Gear", verließen auch Richard Hammond und James May den BBC. Schnell fanden sie bei Amazon eine neue Heimat. Mit "The Grand Tour" ist das Moderatorentrio wieder zurück um den Zuschauern den Spaß und die Faszination am Auto näher zu bringen.
Dabei ist bereits der Anfang wunderbar inszeniert. Das "The Grand Tour" ein großes Fest für Automobilfans ist bereits in den ersten Minuten mehr als ersichtlich. Das Studio ist mittlerweile ein gigantisches Zelt und so kann das Moderatorentrio jede Woche ein anderes Land bespielen. Los geht es gleich mit einem Vergleich der Superlative. Drei supercars werden miteinander verglichen. Das hier kein Verbrauchertest zu erwarten ist, ist sowohl bei den Beteiligten als auch bei den Fahrzeugen klar. Der La Ferrari, Porsche 918 Spyder und Mclaren P1 kommen nämlich jeweils auf eine amtliche Millionen Euro. Dafür aber eben auch auf um die 1000PS. Dabei steht der Spaß und die Leidenschaft wie immer im Vordergrund. Beides wird vorbildlich transportiert und gezeigt, sodass man jede Einstellung, jedes Motorenröhren wirklich genießen kann.
© Amazon Prime Instant Video

Fazit

Eigentlich ist alles wie früher. Einspieler wechseln sich mit Livemoderationen ab, es wird über Neuheiten gesprochen und auch Prominente sind wieder involviert. Der große Unterschied zur BBC-Vergangenheit ist jedoch einfach zu benennen: Alles ist größer, schneller, schriller und witziger. Clarkson nimmt kein Blatt vor den Mund, denn im Internet könne er ja nicht gefeuert werden (Anm. Das hoffen wir inständig). Man hat das Trio augenscheinlich einfach machen lassen und das ergibt nun mal eine mehr als gelungene Show. Man könnte sagen, die alte Heimat wurde erfolgreich hinter sich gelassen. Dabei ist der hämische Blick auf die durchaus gescheiterte "Top Gear" – Neuaflage mehr als unnötig. Diese Formate können koexistieren, denn das Thema erschöpft sich nicht in einer Show. Egal wer sie moderiert.
© Amazon Prime


BEWERTUNG: 10/10
Titel: The Grand tour
Genre: Automobilshow
Produktionsjahr: 2016
Laufzeit: 70 Minuten
Moderatoren: Jeremy Clarkson, Richard Hammond, James May


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen