Donnerstag, 27. August 2015

Die Musik im Kampf gegen die Eintönigkeit - "Der Chor"




AB 27. AUGUST IM KINO! ©Universum
Sind wir alle doch einmal ehrlich: „Der Chor“ erzählt rein gar nichts neu. Er versucht es nicht einmal. Doch wie es so ist mit dieser Art Film, funktioniert sein Grundgerüst wie eine geölte Maschine. Wir haben den unprivilegierten Jungen, der sich dank verkorkstem Elternhaus gerne prügelt und nichts aus sich macht. Allerdings sorgt eine außergewöhnliche Begabung dafür, dass er sich vom Außenseiter zum Helden des Films mausert. 

So oder so ähnlich gibt es schon tausende Geschichten. Vor allem im Sportfilmgenre wird diese Story-Variante gerne bis zum Exzess durchgespielt. Doch genauso oft funktioniert das Schema immer wieder aufs Neue. „Der Chor“ stellt da keine Ausnahme dar. Er schwimmt im Fahrwasser von „Die Kinder des Monsieur Mathieu“ und Konsorten, ist im besten Sinne konservativ ausgerichtetes Erzählkino. 

©Universum
Die Jungschauspieler um Garrett Wareing stehlen ihren erfahreneren Kollegen allesamt die Show. Neuentdeckung Wareing überzeugt nicht nur durch sein Schauspiel, sondern begeistert auch fast durchgehend durch seinen Gesang. Generell findet der Film immer dann zum Höhepunkt, wenn er seine Musiker singen lässt. Sie lenken vom vorhersehbaren Charakter der Geschichte ab und verleihen „Der Chor“ den Zauber, den er anderweitig vermissen lässt. Selbst Altstar Dustin Hoffman („Die Reifeprüfung“) kann mit starrer Mimik nicht dagegen antreten. 

Natürlich könnte man dem Film seine propagierte Einstellung zum Thema Erziehung und Vater-Sohn-Beziehung in Amerika vorwerfen. Der verstoßene Sohn wird erst dann akzeptiert, wenn er etwas geleistet hat. Vorher wird ihm keinerlei Beachtung geschenkt. Doch ist das allenfalls eine Randnotiz, denn das Einzige, was in „Der Chor“ zählt, ist der Gesang. Und der überzeugt durch die Bank weg. 


©Universum
BEWERTUNG: 06/10
Titel: Der Chor
FSK: ab 0 freigegeben
Laufzeit: 104 Minuten
Genre: Musikdrama
Regisseur: Francois Girard
Darsteller: Dustin Hoffman, Garrett Wareing, Josh Lucas, Kevin McHale, Debra Winger, Joe West







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen